Ballet Blanc

 

Das Ballet Blanc ist die einzige professionelle Ballettkompanie Deutschlands, die sich ausschließlich aus privaten Mitteln finanziert.

Die Idee, eine private Ballettkompanie zu gründen, entstand aus dem Wunsch die Ballettklassiker wie Schwanensee, Nussknacker oder Dornröschen in ihren traditionellen Inszenierungen mit einem professionellen Tänzerensemble wieder auf die kleinen und mittleren Bühnen unseres Landes zu bringen.

 

Das traditionelle "Ballet blanc" entstand zur Zeit der Romantik im 17. Jahrhundert. Der Name stammt von dem so genannten "weissen Akt" der Teil eines jeden Ballettes war. Der "weisse Akt" spiegelte die romantische Idee der Vergänglichkeit des menschlichen Daseins wieder und stellte die Welt des Traums und des Jenseits der realen Welt gegenüber. Auch heute noch bezaubern traditionelle Ballettaufführungen Groß und Klein und haben nichts von ihrer Schönheit und Aktualität eingebüßt.

 

Unsere spezielle Reihe: MÄRCHEN FÜR MINIS richtet sich an die kleinere Zuschauer im Grundschulalter. Hier werden Ballettklassiker wie Dornröschen oder Cinderella im kindgerechten Format präsentiert sowie neue, eigene Märchenproduktionen für Kinder erstellt. Unser Education-Programm für Schulen bereitet die kleinen Zuschauer optimal auf ihren Theaterbesuch vor und entwickelt darüber hinaus ein Verständnis für die professionelle Arbeit mit Musik und Tanz.

 

All unsere Tänzerinnen und Tänzer wurden an professionellen Ballettakademien ausgebildet und haben bereits mehrjährige Bühnenerfahrung im In- und Ausland gesammelt.

Das Ballet Blanc bemüht sich um die Förderung von jungen Talenten. So erhalten Balletteleven privater Ausbildungsschulen in Berlin die Möglichkeit mit professionellen Tänzern und Tänzerinnen zusammenzuarbeiten und erste Bühnenerfahrungen zu sammeln.

© 2015 ballet blanc

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube