Alice im Wunderland

alice-in-wonderland_edit.jpg

Was für ein langweiliger Nachmittag! Während ihre Freundin ihr im Garten unter einem Baum vorliest, befällt Alice eine bleierne Müdigkeit und sie schläft schließlich ein. Plötzlich sitzt sie allein unter dem Baum und hört eine Stimme. Sie gehört einem weißen Kaninchen, das ein Jackett trägt und murmelt, es komme zu spät, während es auf ständig auf seine Uhr sieht. Alice traut ihren Augen kaum. Doch schon ist das merkwürdige Tier in einem Baumstamm verschwunden. Seit wann gibt es denn dort eine Tür? Ratlos und neugierig folgt Alice dem Kaninchen – und landet in einer Zauberwelt. Hier trifft sie nicht nur das weiße Kaninchen wieder sondern lauter seltsame Gestalten wie die Grinsekatze, den Hutmacher, die Haselmaus und die blaue Raupe. Sie nimmt an einer Teeparty mit der verrückten Herzogin teil und spielt Croquet mit Flamingoschlägern am Hofe der Herzkönigin. Gerade als ein Streit zwischen Alice und den Spielkartenwächtern ausbricht, wer die Törtchen der ehrenwerten Königin aufgegessen hat, erwacht Alice im elterlichen Garten neben ihrer Freundin. Was für ein fantastischer Traum.

Märchenballett in einem Akt mit Musik von Tschaikowsky

Choreografie und Inszenierung Sarah Weber

für Kinder ab 4 Jahren

alice-in-wonderland_edit.jpg

Sonntag

2. Oktober 2022

12.00 - 13.00 Uhr

Heckentheaer Park Sanssouci Potsdam

Kostloser Tanzworkshop für Kinder

zum Programm von 11.00 bis 11.30 Uhr

auf der Bühne (5 - 7 Jahre)

Anmeldung: balletblanc@web.de

Sonntag

2. Oktober 2022

15.00 - 16.00 Uhr

Heckentheaer Park Sanssouci Potsdam

Montag

3. Oktober 2022

12.00 - 13.00 Uhr

Heckentheaer Park Sanssouci Potsdam

Kostloser Tanzworkshop für Kinder

zum Programm von 11.00 bis 11.30 Uhr

auf der Bühne (6 - 8  Jahre)

Anmeldung: balletblanc@web.de